Windkarte Rheinland Pfalz

Gerade in Höhenlagen seiner Mittelgebirge hat Rheinland-Pfalz viele windhöffige Areale zu bieten. Schon in 50 Metern Höhe herrschen dort durchschnittliche Windgeschwindigkeiten zwischen 5,5 und 6,5 Meter pro Sekunde.

 

Die Windenergie trägt bisher nur 2,5 Prozent zur Bruttostromerzeugung (2011) bei. Die installierte Windenergieleistung stieg 2010 um 29 MW auf 111 MW. Eine 2%-tige Nutzung der Landesfläche würde ein Windenergiepotential von 12 GW bedeuten.
Bei 2% Nutzfläche ergeben sich 2010 im Mittel 2037 Volllaststunden (25 TWh/a), was ca. 79% des Bruttostrombedarfs (31,6 TWh/a) von 2008 entspricht.

In Rheinland Pfalz stehen auf Basis der Geodaten ca. 4,1% der freien Landfläche für die Windenergienutzung zur Verfügung.

 

Windenergie berechnen

Quelle : DWD Windstärke Rheinland Pfalz Saarland - hochauflösende Windkarte
Quelle : DWD Windstärke Rheinland Pfalz Saarland - hochauflösende Windkarte