Windkarte Hessen
Windkarte Hessen

Windkarte Hessen

Höhere Windgeschwindigkeiten finden sich in Hessen in den Mittelgebirgsregionen von Röhn und Spesart sowie den Ausläufern des Westerwalds und des Rothaargebirges.

 

Detailierte Informationen zu lokalen Windgeschwindigkeiten gibt der Umweltatlas Hessen. Das Kapitel "Flächenhafte Darstellung" enthält unter dem Kapitel Windkarte eine interaktive Darstellung.

Hier finden sich mittlere Windgeschwindigkeiten gemessen für eine Bezugshöhe von 10m.

 

In Hessen stehen auf Basis der Geodaten ca. 3,4% der freien Landfläche für die Windenergienutzung zur Verfügung.
Eine 2%-tige Nutzung der Landesfläche wird als realistisch angesehen, dies würde in Hessen ein Windenergiepotenzial von 14 GW bedeuten.

Bei 2% Nutzfläche ergeben sich 2010 im Mittel 1965 Volllaststunden (28 TWh/a), was waren 63% des hessischen Bruttostrombedarfs (44 TWh/a).

 

Windenergie berechnen

Quelle : DWD Windstärke Hessen - hochauflösende Windkarte
Quelle : DWD Windstärke Hessen - hochauflösende Windkarte