Weibull Verteilung : Häufigkeitsverteilung - Häufigkeit fw(v) der Windgeschwindigkeiten k:Formparameter A: Skalierungsparameter (in m/s) Quelle : UNI Köln
Weibull Verteilung : Häufigkeitsverteilung - Häufigkeit fw(v) der Windgeschwindigkeiten k:Formparameter A: Skalierungsparameter (in m/s) Quelle : UNI Köln

Weibull Verteilung

Die Verteilung der Windgeschwindigkeit wird in der Regel mit der sog. Weibull-Verteilung beschrieben.

 

Mißt man Windgeschwindigkeiten über ein Jahr, stellt man fest, dass in den meisten Gegenden starke Stürme selten sind, während mäßiger bis frischer Wind relativ häufig auftritt.Bedingt dadurch kommt es zu einer asymmetrischen Verteilung der Windgeschwindigkeiten.

Die statistische Verteilung der Windgeschwindigkeiten ändert sich damit von Ort zu Ort und hängt von lokalen Klimabedingungen, der Landschaft und der Bodenoberfläche ab. Die Weibull-Verteilung kann sowohl in ihrer Form, als auch in ihrem Mittelwert variieren.