Gewerbeanmeldung PV Anlage

Gewerbeanmeldungen sind bei der Gewerbemeldestelle der Stadt- oder den Gemeindeverwaltungen vorzunehmen.

 

Eine Gewerbeanmeldung ist in der Regel, für kleinere Anlagen (bis 5KWp), nicht erforderlich. Die Erträge sind in der Einkommensteuererklärung anzugeben. Auch ohne eine Gewerbeanmeldung kann die Umsatzsteuer geltend gemacht werden. Im Einzelfall ist die Behandlung beim örtlichen Finanzamt oder Gewerbeamt zu erfragen.

Für Freiflächenanlagen ist i.d.R. eine Meldung erforderlich und Standortfragen mit der Gemeinde zu klären.

Bei einer Gewerbeanmeldung ist bei einem erwirtschaften Gewinn die Gewerbesteuer fällig. Diese ist regional unterschiedlich und richtet sich nach dem jeweiligen Hebesatz der Gemeinde.

Eine Anmeldung beim Finanzamt ist erforderlich.

 

 

 

Standortdaten ermitteln - Berechnen - PV Angebot anfordern Standortdaten ermitteln - Berechnen - PV Angebot anfordern