Ausrichtung Himmelsrichtung Azimuth Stromertrag - Ertragserwartung gegenüber der optimalen Ausrichtung in %
Ausrichtung Himmelsrichtung Azimuth Stromertrag - Ertragserwartung gegenüber der optimalen Ausrichtung in %

PV Ausrichtung - Stromertrag

Als einer von vielen Faktoren bestimmt die Ausrichtung der Photovoltaikanlage (PV) die höhe des Stromertrags. Die exakte Orientierung in Richtung Süden (Südausrichtung - Azimuth 0) verspricht die höchsten Stromerträge

 

Damit die Sonnenkollektoren gute Erträge zu erwirtschaften, muss die Himmelsrichtung optimal ausgerichtet sein. Der Längenwinkel (Azimuth) legt die horizontale Ausrichtung fest. Eine Ausrichtung der Solaranlage in südliche Richtung verspricht den höchsten Stromertrag. Ist dieses bautechnisch nicht möglich und die Photovoltaikanlage zeigt nicht exakt nach Süden, ist dies bis zu einem gewissen Grad unbedenklich. Eine Abweichung von etwa dreißig Grad wirkt sich in den meisten Fällen nur gering auf den Ertrag aus (siehe Karte - zum Photovoltaik Rechner).

 

Ausrichtung ermitteln

Adresse*
PLZ
Breitengrad
Längengrad
Höhe über NN
   
 
*Eingabebeispiel "Schillerstr 1 München". Die Daten liefert Google Maps. Bei der Ausrichtung wird von einer N-S Ausrichtung der Karten ausgegangen. Im Kompass kann die Ausrichtung des Objektes (z.B. Dachfläche) abgelesen werden. Die Schatten können ggf. eine erste Einschätzung über die Verschattung geben. Die Ergebnisse sind eine erste grobe Abschätzung. Ohne Gewähr. Haben Sie Fragen, dann senden Sie uns ein E-mail oder rufen Sie uns an.

Weitere auslegungs- und planungsrelevante Informationen zu Photovoltaikanlagen

 




 




 



Standortdaten ermitteln - Berechnen - PV Angebot anfordern Standortdaten ermitteln - Berechnen - PV Angebot anfordern

Ausrichtung ermitteln auf der eigenen Website einbinden