Rechner Windlast Berechnung - Geschwindigkeitsdruck berechnen

Geschwindigkeitsdruck (Staudruck), Windlasten in unterschiedlichen Höhen.
   
Winddaten
   
maximale Windgeschwindigkeit in 10m Höhe über ebenem Grund (max. 30 m/s) m/s
Windlast für Höhe (z.B. Dachhöhe, Gebäudehöhe) m


Oberflächenparameter
   
Rauhigkeitslänge (0.0002 - 1.6)* m


   
mittlere Windgeschwindigkeit* [m/s]
Geschwindigkeitsdruck* [kN/m²]
Geschwindigkeitsdruck* [kg/m²]



*Die Berechnung erfolgt für eine Luftdichte von 1.25 kg/m³ bei 10°C. Die Windlast ergibt sich durch Multiplikation des Geschwindigkeitsdruckes mit dem aerodynamischen Kraftbeiwerten (<1). Dieser ist für Gebäude und freistehende Dächer und Formen (Neigungen) aus der DIN 1055 T4 zu entnehmen. Für die Umrechnung auf kg/m² wird eine Erdbeschleunigung von 9,81 m/s² (Wert für Europa (50° nördlicher Breite)), berücksichtigt. Die Ergebnisse sind eine erste grobe Abschätzung. Ohne Gewähr.


powered by renewable energy concepts logo